Kiez erleben: im Hotel in Berlin Reinickendorf

Durchsuchen nach Hotels in Reinickendorf

Buchen ibis Berlin City Nord

Reinickendorf

Sie reisen mit dem Flugzeug nach Berlin? Dann können Sie sich Reinickendorf gleich aus der Vogelperspektive ansehen. Im Landeanflug auf den Flughafen Berlin Tegel werden Sie einen Vorzug Reinickendorfs schnell erkennen: Hier gibt es viele grüne Oasen und viel Wasser, beispielsweise rund um den Tegeler Hafen. Um einzuchecken, in Ihrem Hotel in Berlin Reinickendorf, haben Sie es vom Flughafen nicht mehr weit. Legen Sie Ihr Gepäck ab und erkunden Sie den fünftgrößten Stadtteil Berlins. Ein Schloss mit bewegter Geschichte Sehenswertes Highlight ist das Humboldt-Schloss, in dem die berühmten Brüder Wilhelm und Alexander von Humboldt aufwuchsen. Bis heute ist das Schloss in Privatbesitz und wird auch dauerhaft bewohnt. Dennoch können die Gebäudeteile, die von Wilhelm von Humboldt aufwendig eingerichtet und gestaltet wurden, von Besuchern besichtigt werden. Das ebenfalls unter dem Namen Schloss Tegel bekannte Herrenhaus verfügt außerdem über einen sehenswerten Park mit historischen Skulpturen. In eine etwas modernere Epoche führt Sie ein Spaziergang zum Borsigturm, Berlins erstem Hochhaus aus dem Jahr 1922, das zu einem größeren Ensemble von Industriebauten gehört. Heutzutage als reines Bürohaus genutzt ist der Turm eine tolle Kulisse für die historischen Werkshallen, die zu einer gigantischen Einkaufspassage umgestaltet wurden. Um viele neue Eindrücke zu gewinnen, muss man nicht unbedingt in Mitte absteigen. Auch Ihr Hotel in Berlin Reinickendorf ist ein toller Ausgangspunkt, um Berlin zu entdecken.