Einchecken im Hotel in Berlin Steglitz-Zehlendorf

Durchsuchen nach Hotels in Steglitz-Zehlendorf

Buchen ibis Berlin Dreilinden

Steglitz-Zehlendorf

Wenn Sie in den Sommermonaten nach Berlin kommen, klettern die Temperaturen gut und gerne über die 30 Grad-Marke. Denn die Sommer in der Hauptstadt sind lang und heiß – da bietet das Strandbad am Wannsee eine angenehme Abkühlung. Von Ihrem Hotel in Berlin Steglitz-Zehlendorf haben Sie es nicht weit zu Berlins viel besungenem Badesee. Wem das Schwimmen allein nicht ausreicht, dem bietet sich eine Vielzahl von Wassersportarten – zum Mitmachen oder einfach nur Zuschauen. Eine Brücke, ein Botanischer Garten und mehr Die Glienicker Brücke ist eine weitere berühmte Sehenswürdigkeit des Bezirks. Sie ist heute in der Hauptsache Verbindung zwischen den Städten Berlin und Potsdam. Zu Zeiten der DDR war sie jedoch häufig Schauplatz geheimer Agentenaustausche zwischen West und Ost. Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, können Sie den beheizten historischen Gewächshäusern im Botanischen Garten einen Besuch abstatten. Hier finden sich seltene exotische Pflanzen aus der ganzen Welt. Wie im Märchen werden Sie sich fühlen, wenn Sie mit der Fähre zur Pfaueninsel Berlin aufbrechen. Nach nur wenigen Minuten Fahrtzeit eröffnet sich Ihnen der Blick auf das schöne Schloss und die vielen freilaufenden Tiere – da ist Entschleunigung garantiert. Wenn Sie auf dem Rückweg in Ihr Hotel in Berlin Steglitz-Zehlendorf noch Energie für einen weiteren Programmpunkt haben, sollten Sie beim Jagdschloss Grunewald Station machen. Am Ufer des Grunewaldsees gelegen, lässt sich das älteste Schloss Berlins besichtigen.