Unsere Hotels in Prag

Prag wird liebevoll die "Stadt der hundert Türme" genannt und ist berühmt für seine historische Altstadt, Barockbauten und gotischen Kirchen. Entdecken Sie die Hauptstadt der Tschechischen Republik!
Prague Old Town Square Czech Republic

Durchsuchen nach Hotels in Prag

Buchen ibis Praha Old Town
Buchen ibis Praha Wenceslas Square
Buchen Mama Shelter Prague
Buchen ibis Praha Mala Strana

Prag

Anreise nach Prag

Bevor Sie Ihr Wochenende oder Ihren längeren Aufenthalt in Prag genießen können, müssen Sie erst einmal ankommen. Der größte internationale Flughafen der Tschechischen Republik liegt in der Nähe des Prager Stadtzentrums und heißt Flughafen Prag Ruzyne. Er wird täglich von Fluggesellschaften aus ganz Europa und der Welt angeflogen. Steigen Sie in ein Taxi am Flughafen, um in etwa 35 Minuten in die Stadt zu gelangen. Für ein paar Euro können Sie auch den Bus außerhalb des Flughafens nehmen.

Prags charmante Altstadt

Die Altstadt war einst eine mittelalterliche Siedlung, die durch eine Mauer und einen Graben vom Umland getrennt war. Heute ist sie einer der schönsten Teile der Stadt, die das ganze Jahr über Touristenströme anzieht. Ein Besuch der Altstadt gehört zu den schönsten Aktivitäten, die man in Prag unternehmen kann. Besuchen Sie den Altstädter Ring und das Rathaus mit der astronomischen Uhr, die Teynkirche, das Jan-Hus-Denkmal und die St.-Nikolaus-Kirche.

Das Alte Rathaus und die Astronomische Uhr

Das berühmte Alte Rathaus der Stadt wurde 1338 als Sitz der Prager Verwaltung erbaut. Das schöne Gebäude steht noch heute prächtig da, nur der Ostflügel fehlt, da dieser 1945 während des Prager Aufstands zerstört und nicht wieder aufgebaut wurde.
Besucher können den bezaubernden gotischen Turm, die Erkerkapelle und die einzigartige Astronomische Uhr, Orloj genannt, besichtigen. Nehmen Sie an einer Führung teil und betrachten Sie das Rathaus, den Alten Ratssaal, den Brožík-Saal, den Georgssaal und das romanisch-gotische Untergeschoss. Sie können auch den 42 Meter hohen Turm besteigen, von dem Sie einen schönen Blick über die Dächer Prags genießen.

Die Kirche der Jungfrau Maria vor dem Teyn

Die bezaubernde Kirche der Jungfrau Maria in Prag sieht aus, wie aus einem Märchen. Das gotische Meisterwerk, welches manchmal auch einfach Teynkirche genannt wird, ist eines der besten Sehenswürdigkeiten in der Prager Altstadt. Seit dem 14. Jahrhundert ist sie das wichtigste religiöse Zentrum von Prag. Die Kirche ragt mit zwei 80 Meter hohen Türmen und mit kleineren Turmspitzen empor. Im Inneren ist sie mit Glasmalereien, Skulpturen und aufwendigen Gemälden verziert.

Jan-Hus-Denkmal

Das Jan-Hus-Denkmal ragt stolz am Ende des Prager Altstädter Ringes empor. Es zeigt die siegreichen Krieger und Protestanten des Dreißigjährigen Krieges, die gezwungen waren, Prag nach der Schlacht am verlorenen Weißen Berg zu verlassen. Jan Hus war ein tschechischer Theologe und Philosoph, der im 14. Jahrhundert zu einem einflussreichen religiösen Denker wurde. Für sein radikales Denken wurde er verurteilt und hingerichtet. Heute erinnern Stein und Bronze an seine Taten.

Prager Burg

Die Hauptstadt der Tschechischen Republik ist für ihre reiche Geschichte und Schönheit bekannt. Dies ist unter anderem der prächtigen Burg zu verdanken, die sich über die Stadt erhebt. Sie ist eine der Top-Attraktionen in Prag und eine der wichtigsten kulturellen Einrichtungen des Landes.
Das UNESCO-Denkmal wurde im Jahr 880 von Fürst Bořivoj aus der Dynastie der Premysliden gegründet. So blickt die Burg auf eine über 1.000-jährige Geschichte zurück. Mit einer Fläche von fast 70.000 Quadratmetern ist sie die größte zusammenhängende Burganlage der Welt. Die Prager Burg weist verschiedene architektonische Stile auf, darunter romanische Überreste aus dem 10. Jahrhundert und gotische Anbauten aus dem 14. Jahrhundert.
Nehmen Sie an einer geführten Tour teil, um die Prager Burg in vollen Zügen zu genießen. Während der Führung erfahren Sie mehr über die Geschichte und Bedeutung der verschiedenen Bereiche. Sie können den Alten Königspalast, den Veitsdom und die St. Georgs-Basilika besichtigen. Ganz zu schweigen von der Besteigung des Großen Südturms, von dem Sie einen unvergleichbaren Blick auf Prag haben.

Die Top-Restaurants in Prag

Wenn Sie in Prag traditionell tschechisch essen möchten, werden Sie nicht enttäuscht. Es gibt viele ausgezeichnete internationale Restaurants, die über die ganze Stadt verstreut sind. Die tschechische Küche ist typischerweise sehr gemütlich und kalorienreich – der perfekte Treibstoff für einen Spaziergang durch die Hauptstadt. Ein beliebtes Gericht ist Beefsteak-Tartar, das aus rohem, geschnittenem Rindfleisch besteht und mit Gewürzen und Eigelb serviert wird. Mit Knoblauch bestrichenes Brot ist ein perfekt knuspriger und pikanter Kontrast. Kulajda ist eine traditionelle tschechische Suppe aus Kartoffeln, Dill und Essig, die mit einem pochierten Ei serviert wird.
In Prag gibt es viele fantastische Wurstgerichte, darunter Hot Dogs mit fermentiertem Sauerkraut. Wenn Sie Fleischgerichte mögen, sollten Sie auf vielen Speisekarten nach Entenbraten Ausschau halten, der meist mit Sauerkraut und Knödeln serviert wird. Während Ihres Aufenthalts in der Stadt sollten Sie unbedingt ein oder zwei Schnitzel probieren. Das dünne, geklopfte Schweinefleisch wird paniert und in Butter gebraten dazu wird Kartoffelsalat gereicht – das ultimative tschechische Komfortessen.

Die Top-Bars in Prag

Bier ist eines der berühmtesten Exportgüter der Tschechischen Republik. Gibt es eine bessere Gelegenheit, ein paar Flaschen zu genießen, als bei einem Besuch in der Hauptstadt? Wenn Sie sich nicht für Bier interessieren, gibt es in Prag viele andere wärmende und erfrischende Getränke. Ganz zu schweigen von den vielen schönen Wein- und Cocktailbars.
Besuchen Sie das Tretter's für preisgekrönte Cocktails oder die Groove Bar in der Altstadt für eine lebhafte Atmosphäre und köstliche Drinks. Das U Medvídků befindet sich in einer ehemaligen mittelalterlichen Brauerei und ist eine gute Wahl für frisch gezapftes Bier in ungezwungener Atmosphäre. Oder besuchen Sie die Hemingway Bar mit der umfangreichsten Absinth-Auswahl des Landes. Die T-Anker Bar bietet eine Dachterrasse inmitten der Prager Altstadt und eine beeindruckenden Bierkarte.