Alle unsere Hotels in Interlaken

Eingerahmt von perfekten Landschaften, Gletschern und Seen ist Interlaken ideal für einen erlebnisreichen Kurzurlaub. Entdecken Sie die bezaubernde Stadt im Herzen der Schweiz.
Hotels in Interlaken

Durchsuchen nach Hotels in Interlaken

Interlaken

Grüne Oase inmitten der Schweiz

In Interlaken ist der Name Programm, denn dieser bedeutet "zwischen zwei Seen". Eingebettet zwischen dem Thunersee und dem Brienzersee ist Interlaken ein Eldorado für Naturliebhaber sowie Abenteuerlustige gleichermaßen. Doch auch der malerische Stadtkern hat einiges zu bieten: Schlendern Sie entlang wunderschöner Chalets bis zum geschichtsträchtigen Schloss Interlaken und dem Japanischen Garten. An beinahe jeder Ecke erhaschen Sie großartige Blicke auf das schöne Bergpanorama mit Mönch, Eiger und Jungfrau. Erfahren Sie, was Sie in und um Interlaken unternehmen können und was es über die Stadt sonst noch zu wissen gibt.

Top-Tipps Interlaken: Actionreiche Naturspektakel

Die beliebte Ferienregion Interlaken zieht Reisende das ganze Jahr über an. Das liegt unter anderem an der schier endlosen Vielfalt an Spaziergängen, Klettertouren und Ausflügen in der Natur. Abwechslungsreiche Aktivitäten gibt es in Interlaken wie Sand am Meer. Heben Sie ab beim Paragliding oder wagen Sie sich ins kühle Nass beim Rafting. Auch Canyoning, Kayaktouren oder Seilparks lassen in Interlaken nicht lange auf sich warten. Im Winter lockt der traditionelle Urlaubsort zahlreiche Wintersportler an. Wie wäre es mit Skifahren, Snowboarden oder einer Tour mit Schneeschuhen durch die Schweizer Alpen? Brauchen Sie eine Pause von Skiern & Co., können Sie Europas längste Rodelbahn hinabschlitteln. Vom Faulhorngipfel bis zum Grindelwald erleben Sie für 15 Kilometer puren Nervenkitzel. Übrigens: In der Schweiz wird Rodeln allgemein als Schlitteln bezeichnet. Was alle Aktivitäten in Interlaken gemein haben? Der Blick auf tiefblaue Seen oder beeindruckende Bergpanoramen begleitet Sie überall.

Interlaken als Außentor zur Jungfrau

Apropos Berge: Das Jungfraujoch ist der niedrigste Abschnitt zwischen den hochalpinen Gipfeln Mönch und Jungfrau und verbindet diese miteinander – ein wahres Naturspektakel. Inmitten des UNESCO-Welterbe Schweizer Alpen gelegen, ist das Jungfraujoch stets mit Schnee und Eis bedeckt. Von Interlaken aus erreichen Sie das Joch in eineinhalb Stunden mit der Bahn. Sie fahren durch Eiger und Mönch, doch die Jungfrau bleibt ihrem Namen nach unerreichbar – zumindest mit dem Zug. Alternativ können Sie zum Gipfel des Schilthorns fahren. Oben angekommen erwartet Sie ein grandioser Blick auf das Dreigestirn mit Eiger, Mönch und Jungfrau sowie 200 weitere Berggipfel. Bei guten Sichtverhältnissen sehen Sie sogar den Mont Blanc oder den Schwarzwald.

Hinauf zum Hausberg Harder Kulm

Zu den Top-Attraktionen bei Interlaken gehört auch der Harder Kulm. Halb so hoch, aber nicht weniger beeindruckend als der Schilthorn, ragt der Hausberg gen Himmel. Die Harderbahn bringt Sie in rund 15 Minuten auf die Bergspitze. Möchten Sie sich lieber sportlich betätigen, können Sie den Hausberg hinauf wandern und mit der Harderbahn lediglich zurück ins Tal fahren. Für welche Variante Sie sich auch entscheiden, der spektakuläre Ausblick auf Interlaken ist in jedem Fall garantiert.

Alpine Blütenpracht auf der Schynige Platte

Ob Frühling, Sommer oder Herbst – zu jeder Jahreszeit wachsen andere Alpenkräuter. Im Alpengarten Schynige Platte erwarten Sie über 750 Pflanzenarten in einer leicht zugänglichen Umgebung. In den Bergen blühen die Pflanzen deutlich kürzer, doch dafür intensiver. Jeder Monat bringt seine eigene Blütenvielfalt mit sich. Sobald der Schnee im Botanischen Alpengarten schmilzt, verkünden Soldanellen, Krokusse oder Enziane vom beginnenden Bergfrühling. Im Sommer setzen Edelweiß, Alpenaster und Rittersporn hübsche Akzente auf den Wiesen. Erleben Sie das reizvolle Zusammenspiel der alpinen Blütenpracht!

Interlaken zwischen den Seen

Interlaken liegt zwischen dem kristallklaren Brienzersee und Thunersee. Die Bergseen bieten zahlreiche Aktivitäten an Land und zu Wasser: Sie können segeln, schwimmen oder einfach am ruhigen Ufer picknicken. Oder entscheiden Sie sich für eine Schifffahrt mit dem Schaufelraddampfer. Wer sich mehr Action wünscht, der kommt beim Gleitschirmfliegen oder einer Kayaktour nicht zu kurz. Während Sie über den See paddeln, ist die atemberaubende Aussicht auf die Berge rund um Interlaken und die malerischen Schweizer Häuser Ihr ständiger Begleiter.

Tropfsteinhöhlen am Thunersee

Besuchen Sie die St. Beatushöhlen unweit des Thunersees. In den beliebten Tropfsteinhöhlen erforschen Sie das Innere des Berges. Die außergewöhnlichen Tropfsteine sollten Sie sich unbedingt ansehen. Tauchen Sie ab in diese einmalige Naturwelt unter der Erde und lassen Sie sich diesen Tipp in Interlaken keinesfalls entgehen.

Flanieren durch die historische Altstadt

Während die einen Action suchen, finden die anderen in der historischen Altstadt erholsame Ruhe. Flanieren Sie ganz entspannt durch den historischen Stadtkern. Hier warten zahlreiche Highlights von Interlaken darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Schlendern Sie entlang wunderschöner Chalets und traditioneller Geschäfte bis zum Kloster und Schloss Interlaken. Es zählt zu den besten Sehenswürdigkeiten in Interlaken. Das einstige Augustinerkloster erzählt eine bewegte Geschichte. Erfahren Sie bei Ihrem Besuch selbst, wie es sich seit seiner ersten urkundlichen Erwähnung im Jahr 1133 mit den Jahrhunderten entwickelt hat. Besonders sehenswert ist der Kirchturm sowie der erhaltene, gotische Kreuzgang inklusive Kapelle.

Ein Stück Japan in Interlaken

Zu den Top-Tipps in Interlaken zählt der Japanische Garten, unweit des Schlossparks. Er wird auch Garten der Freundschaft genannt. Mit seiner Teichanlage und dem Pavillon nimmt er Bezug auf die umliegende Landschaft. Halten Sie Ihre Augen offen, denn an jeder Ecke finden Sie symbolträchtige Elemente. So stellt der Shinij-Teich den Brienzersee und Thunersee dar. Beim Flanieren durch den bezaubernden Garten fühlen Sie sich mitten in Interlaken nach Japan versetzt.

Herzhafte und süße Verkostung lokaler Speisen

Nach all der Gaudi und dem ganzen Sightseeing knurrt Ihnen der Magen? Zurecht fragen Sie sich jetzt vielleicht, welche Spezialitäten Interlaken zu bieten hat. Besonders beliebt ist der Alpkäse. Probieren können Sie diesen am besten während der feierlichen Alpabzüge im Herbst. Dann kehren die Älpler von den Alpen ins Tal zurück und haben reichlich Käse im Gepäck: Probieren Sie Alpkäse, Mutschli – beliebter Schweizer Halbhartkäse – und vieles mehr nach Herzenslust. Lokale Geschäfte in Interlaken verkaufen neben würzigen Käsesorten auch Meitschibei. Bei dieser süßen Spezialität aus Interlaken handelt es sich um ein Hefegebäck mit Nussfüllung. Der berndeutsche Name bedeutet so viel wie Mädchenbeine. Den außergewöhnlichen Namen hat das Gebäck von seiner Form, die man mit etwas Vorstellungskraft als zwei Beine erahnen kann. Kaufen Sie die Meitschibei als Mitbringsel für Freunde und Familie oder naschen Sie das Nussgebäck als Stärkung für weiteres Sightseeing. Auf die nationale Küche spezialisierte Restaurants zählen zu den attraktivsten in Interlaken. Auf den Speisekarten finden Sie Raclette, Rösti oder verschiedene Fonduesorten. Zu den Top-Restaurants in Interlaken gehört das The Verandah im 4-Sterne-Hotel Royal St Georges Interlaken - Mgallery. Das Restaurant serviert authentische Schweizer Küche. Bekannt für seine Mischung aus lokalen Gerichten und zeitgenössischer Küche, ist das Restaurant vor allem wegen seiner Desserts ein Muss. Dieser Ort hebt sich von allen anderen ab – vor allem für diejenigen, die auf der Suche nach einer lockeren Umgebung sind. Oder entspannen Sie sich bei einem erfrischenden Drink an einer der Top-Bars in Interlaken: Im Casino Interlaken erwartet Sie exzellente Gastlichkeit inmitten von Roulette, Black Jack und Co. – versuchen Sie Ihr Glück!

Selbstgemachte Schweizer Schokolade

Am besten schmeckt es, wenn's selbstgemacht ist? Lernen Sie von den Besten und lüften Sie die Geheimnisse der Schweizer Schokolade. Bei einem Workshop im Funky Chocolate Club erfahren Sie von den Ursprüngen der Schokolade, den verschiedenen Geschmäckern und der idealen Zubereitung. Mit professionellen Chocolatiers kreieren Sie delikate Tafeln mit der charakteristischen feincremigen Konsistenz, wie man sie von Schweizer Schokolade gewohnt ist – das Naschen der schmackhaften Meisterwerke ist selbstverständlich inklusive.

Accor Hotels in Interlaken

Interlaken ist ein Traum aus Sonne, Bergen und Wasser und perfekt für eine Auszeit vom Alltag geschaffen. An Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten wird es Ihnen in der Stadt zwischen den Seen nicht fehlen. Hier schnuppern Sie frische Bergluft, ohne auf den Charme einer bezaubernden Stadt verzichten zu müssen. Worauf warten Sie also noch? Buchen Sie jetzt Ihr Hotel in Interlaken bei Accor online und freuen Sie sich auf Schweizer Gastfreundschaft, lokale Erlebnisse und vieles mehr