Alle unsere Hotels in Klagenfurt

Klagenfurt wacht mit den ersten Sonnenstrahlen im Frühling auf und vermittelt Urlaubsflair pur. Freuen Sie sich auf ein Urlaubsparadies voller Abenteuer und Erholung im Süden von Österreich.
Hotels in Klagenfurt

Klagenfurt

Dolce Vita im Süden Österreichs

Die überschaubare Landeshauptstadt von Kärnten bietet ein besonderes Klima. Im Sommer herrscht ein warmes und mediterranes Klima, während Klagenfurt im Winter in nebelige Romantik gehüllt ist. Klagenfurt wacht im Frühling mit den ersten Sonnenstrahlen auf und ist dann ganzjährig ein beliebtes Ziel für Städtereisende. Die Nähe zu Italien schlägt sich nicht nur im Wetter, sondern auch in der Mentalität der Einwohner nieder. Klagenfurt bietet seinen Besuchern eine außergewöhnliche Lebensqualität, umgeben von einem kristallklaren See, viel Grün und einem belebten Stadtkern. Haben Sie Ihre Koffer in einem Hotel in Klagenfurt abgestellt, warten die schönsten Aktivitäten in Klagenfurt bereits auf Sie!

Historischer Rundgang durch die Altstadt

Die besten Sehenswürdigkeiten in Klagenfurt befinden sich in der charmanten Altstadt. Zwischen den vier Ringstraßen trifft die Vergangenheit auf die Gegenwart. Hier wurde mit viel Fingerspitzengefühl das Alte restauriert, mit Leben erfüllt und gleichzeitig Platz für moderne Anforderungen geschaffen. Bei einem Bummel können Sie versteckte Schönheiten entdecken: Bestaunen Sie zum Beispiel die prächtigen 50 Arkadenhöfe aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Bummeln, spazieren und flanieren ist auch in der ältesten Fußgängerzone Österreichs Programm. In der Kramergasse erwarten Sie spannende Architektur, herzliche Boutiquen, Cafés und die Top-Restaurants von Klagenfurt . Österreichische Schmankerl finden Sie zum Beispiel im Restaurant Oscar. Leckere Gerichte wie das klassische Wiener Schnitzel oder gefüllte Buchteln versüßen Ihren Altstadtbummel. Im Sommer reicht man bei lebendigen Festen den Wein über die Theke, während im Winter an duftenden Buden Punsch ausgeschenkt wird. Ganz klar ist die Klagenfurter Altstadt ein Ort der Begegnung.

Alter Platz und Altes Rathaus

Wenn Sie im Zentrum unterwegs sind, werden Sie höchstwahrscheinlich am Alten Platz vorbeikommen. Auf ihm befindet sich die Dreifaltigkeitssäule, die auch als Pestsäule bekannt ist. Kaum zu übersehen ist das Alte Rathaus, welches in gelber Farbe erstrahlt. Bis ins Jahr 1918 war es das Rathaus der Stadt. Heute ist das Gebäude aus dem 17. Jahrhundert ein eindrucksvoller Arkadenhof, der zu Besichtigungen einlädt.

Wahrzeichen auf dem Neuen Platz

Unweit des Alten Platzes befindet sich der Neue Platz. In seiner Mitte hat der auffällige Lindwurmbrunnen seinen Platz. Er ist das Wahrzeichen der Stadt und auf ihm sitzt ein zweifüßiger Drache. Er ist seit 1287 das Wappentier von Klagenfurt. Wenden Sie sich vom Brunnen ab, erscheint das prächtige Neue Rathaus vor Ihnen. Einst residierten hier Kaiser, Fürsten und Königinnen. Heute ist es der Sitz der Klagenfurter Stadtverwaltung. Besonders sehenswert ist das buntverzierte Stiegenhaus mit den Säulen.

Nicht verpassen: Klagenfurter Dom

Nur ein kurzer Fußmarsch trennt Sie von der nächsten Top-Attraktion in Klagenfurt. Folgen Sie der Domgasse bis zum Ende, ragt der 70 Meter hohe Klagenfurter Dom vor Ihnen empor. Der Dom ist die älteste Wandpfeilerkirche in Österreich und gehört zu den besten Sehenswürdigkeiten in Klagenfurt. Betritt man die Kirche durch das Hauptportal und Eingangsgewölbe, so öffnet sich der mächtige Saal des Hauptschiffes. Zudem können Sie beeindruckende Gemälde und bunte Freskenbilder betrachten.

Köstlichkeiten auf dem Benediktinermarkt

Folgen Sie nun dem bunten Treiben bis zum Benediktinermarkt. Hier finden Sie jeden Donnerstag und Samstag frische Spezialitäten aus Kärnten, Istrien und Italien. Kaufen Sie feinste Köstlichkeiten für Ihre Kärntner Brotzeit ein und genießen Sie die „Jausensackerle" am Rande des Marktplatzes. Auf einer der Bänke lässt es sich jenes Flair, das Klagenfurt so einzigartig macht, herrlich auskosten – so schmeckt Urlaub!

Auszeit am Wörthersee

Urlaubsfeeling pur versprüht auch der naheliegende Wörthersee. Das türkisblaue Wasser und die sanfte Brise locken zum Verweilen und Entspannen. Am besten lässt sich der Alpensee bei einer Schifffahrt erkunden. An Bord genießen Sie einen wunderschönen Blick auf das umliegende Ufer oder vorbeifahrende Tretboote. Oder Sie springen an heißen Tagen ins kühle Nass und erfreuen sich an der angenehmen Temperatur des Sees. Ruhe und Entspannung findet man am Wörthersees auch an Land. Zwischen der Ostbucht, dem Lendkanal und dem Minimundus erstreckt sich der weitläufige Europapark. Er zählt zu den Top-Attraktionen bei Klagenfurt und ist ein beliebtes Naherholungsgebiet. Schlendern Sie durch die wunderschönen Grünflächen bis zum Rosengarten, um den Ausblick auf den Wörthersee und den großen Teich mit Springbrunnen zu genießen.

Europa in Miniaturgröße

In der Nähe des Europaparks befindet sich eine weitere spannende Aktivität in Klagenfurt. Auf dem Gelände des Minimundus bestehen etwa 150 Modelle, darunter viele bekannte Sehenswürdigkeiten aus Europa, die in Miniaturgröße bestaunt werden können. Hier finden Sie berühmte Gebäude, wie zum Beispiel den Eiffelturm oder den Schiefen Turm von Pisa. Der Minimundus-Park eignet sich vor allem für einen Besuch mit Kindern. Denn, es gibt eine Indoor-Erlebniswelt mit 4D-Kino und Riesenrutsche.

Accor Hotels in Klagenfurt

Für einen Wochenendausflug, einen Städtetrip oder zum Sommerurlaub: In Klagenfurt finden Sie eine spannende Mischung aus historischen Kulturdenkmälern und mediterranem Flair. Wer sich nach Erholung sehnt, kann am glasklaren Wörthersee und in der umliegenden Natur Kraft tanken. Buchen Sie Ihr Hotel in Klagenfurt und entdecken Sie das „Sizilien Österreichs".