ibis Styles Paris Cadet Lafayette 3 Sterne

Note Kundenmeinungen (Bewertung ALL) 4.4/5 1.015 Bewertungen

ibis Styles Paris Cadet Lafayette - Image 1
ibis Styles Paris Cadet Lafayette - Image 2
ibis Styles Paris Cadet Lafayette - Image 3
ibis Styles Paris Cadet Lafayette - Image 4

Beschreibung

ALLSAFE geprüftes Hotel

Unsere Unterkünfte

Lage des Hotels

ibis Styles Paris Cadet Lafayette

11 Bis Rue Pierre Semard
75009 PARIS
Frankreich

GPS:48.878063, 2.347433

Erreichbarkeit und Anbindung

Hoteldienstleistungen

Check-in ab - Check-out bis

Vor Ort
  • WLAN
  • Klimaanlage
  • Frühstück
  • Bar
  • 100 % Nichtraucherhotel

BAR

Nicht vertragliches Foto

Eine moderne, freundliche Atmosphäre, perfekt für Geschäftstreffen und Pausen.

Unsere Gästebewertungen

Unsere Gästebewertungen

100% Zertifizierte Bewertungen von Gästen, die tatsächlich bei uns waren

Weitere Infos

Bewertung ALL  4.4/5  1.015 Bewertungen

TripAdvisor-Gesamtwertung  4.0/5  1.137 Bewertungen

Schönes Hotel ruhig gelegen

Note Kundenmeinungen 4.5/5

Sim Freunde - Bestätigte Mitteilungen ALL

Wie immer der gute Ibis Standard! Besonders hat mir die ruhige und zentrale Lage sowie das nette Personal gefallen.

Note Kundenmeinungen 3.0/5

Anonym Geschäftsreisende - Bestätigte Mitteilungen ALL

Gutes Frühstück, aber die Nachtruhe war in beiden Nächten gestört, da es extrem laut war in der Nacht. Dadurch konnte ich nicht gut schlafen.

Ruhig gelegen

Note Kundenmeinungen 4.0/5

A.t. Familien - Bestätigte Mitteilungen ALL

Hotel ist ruhig gelegen und nahe der Metro Station. Jedoch war unser Zimmer sehr klein (Koffer konnte man nicht öffnen) und generell war unser Zimmer 19 nicht in einem guten Zustand. Braune Flecken überall an den Wänden. Das Frühstücksbuffet war herrvoragend und das Personal äusserst zuvorkommend.

Schöner Aufenthalt mit kleinen Makeln

Note Kundenmeinungen 4.5/5

Heiko G. K. Paare - Bestätigte Mitteilungen ALL

Wir kamen gegen 13:00, doch leider waren das Zimmer noch nicht fertig. Ich dachte bei Gold-Status sei early-Check-in und late-Checkout inklusive, aber egal. Die nette Dame versah unsere Koffer mit Bändern und sie wurden eingeschlossen. Vorbildlich. In anderen Ibis kommen die in einen für alle zugänglichen Raum und man kann sich bedienen. Hier nicht. Die Zimmer etwas Klei, aber sauber, bis auf die üblichen dreckigen Stellen im Bad - dreckige Gummidichtungen, Schimmel in den Fugen, ... etwas erstaunlich und wenig hygienisch - keine Klobürste. Im Bett war die Nachttischlampe, die an der Wand beseitigt war, so eingestellt, dass sie mitten in mein Gesicht schien. ich drehte sie ein wenig. Später schaltete ich sie aus. Ein paar Minuten später erschien der Nachtportier. Die Sicherung sei raugeflogen, weil ich an der Lampe gedreht hätte. Man dürfe nicht an den Lampen drehen. Okay, sie war verdreht. Die auf der anderen Bettseite zeigte in in eine ganz andere Richtung und an der Lampe selber gab es einen Spalt, der darauf hindeutete, dass man es drehen kann. Es gab beim Drehen auch keinerlei Widerstand. Ich sollte die Lampe wieder grade drehen, was ich tat. trotzdem flog die Sicherung immer wieder raus, sodass wir ein neues Zimmer bekamen und um 22:30 umziehen mussten. Im neuen Zimmer waren die Lampen beide in unterschiedliche Richtungen gedreht. Beim einschalten der Lampe gab es Funken am Lichtschalter und in der Steckdose daneben. Die Elektrik sollte dringend mal überprüft werden. Am nächsten Morgen konnte man bei offenen Türen sehen, dass alle diese Lampen in den diversen Zimmern auf Etage 4 und 6 in die unterschiedlichsten Richtungen zeigten und keine in der Nullstellung war. Somit kann das drehen der Lampe nicht die Ursache gewesen sein. Ich bin zwar kein Elektriker, aber habe genügend Lampen montiert und repariert. Da war immer soviel Kabel drin, dass man mühelos drehen konnte, bis der Draht gespannt war. Ich glaube eher an ein loses Kabel in der Lüsterklemme. Das Frühstück war kein und fein. Super war, dass man die Eier selber kochen konnte. Endlich Eier, so wie man will und nicht hart gekocht wie Fußbälle. Ein wenig mehr Auswahl an Wurst (2 Sorten Schinken) und Käse (2 Sorten Käse, immer Ceddar) wäre wünschenswert, auch Gemüse wie Tomaten oder Gurken. Es gibt do so viele leckerer französische Salamis. Die Lage war super, das Hotel ruhig, das Personal nett und zuvorkommend. Etwas komisch war doch die Abreise. Aus dem Willkommensdrink wollten wir einen Abschiedsdrink machen. Bisher gab es dann immer ein Getränk für mich und eins für meine Frau. Hier wollte man uns dann ein Getränk für zwei Personen geben. Nachdem wir unsere Verwunderung ausgedrückt hatten, bekamen wir ein weiteres Getränk. Wie sollte 0,2L Orangensaft für zwei als Willkommensdrink reichen. Alles in Allem waren wir zufrieden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, die Lage war super für die Erkundung der Stadt. Jetzt wissen wir auch, warum das Hotel so teuer war - Rugby WM in der Stadt.

Sehr schöner Aufenthalt

Note Kundenmeinungen 5.0/5

Monika Paare - Bestätigte Mitteilungen ALL

Sehr freundliches Personal. Zimmer täglich top top gereinigt, gutes Frühstück.

In Partnerschaft mit TripAdvisor

So bewerten andere Internetnutzer unser Hotel

  • 529 Bewertungen 9.7/10 Lage
  • 716 Bewertungen 6/10 Zimmer
  • 757 Bewertungen 9.6/10 Service
  • 18 Bewertungen 8.3/10 Internet
  • 590 Bewertungen 9.1/10 Frühstück
  • 532 Bewertungen 4.5/10 Komfort
  • 249 Bewertungen 8.5/10 Sauberkeit
  • 129 Bewertungen 8.3/10 Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit freundlicher Unterstützung von Trustyou

Unsere anderen Etablissements in der Nähe

Alle unsere Hotels in Paris