Reiseinformationen: Reisebeschränkungen und globale Stornierungsbedingungen

Stand: 2. März 2022


Willkommen heißen, schützen und für andere sorgen ist das Herzstück dessen, was wir tun und wer wir sind. Wir haben unsere Stornierungsbedingungen angesichts der aktuellen Situation in den Ländern an der Nordküste des Schwarzen Meeres geändert, um das Wohlbefinden von Gästen und Personal in unseren Hotels zu gewährleisten. Außerdem setzen wir die Einführung des ALLSAFE-Sauberkeits- und Präventionssiegels in unseren Hotels fort, das eines der strengsten Reinigungsstandards und Betriebsprotokolle in der Welt des Gastgewerbes steht.

Um mehr über ALLSAFE zu erfahren:

Klicken Sie hier


HABEN SIE EINE FLEXIBLE RATE DIREKT ÜBER ACCOR GEBUCHT?

Gäste, die Raten mit flexiblen Konditionen, d.h. mit vollständig erstattbaren Preisen gebucht haben, können ihre Reservierung kostenlos auf all.accor.com stornieren oder ändern (vorausgesetzt, dass die Konditionen der Rate Ihrer ursprünglichen Buchung auch für Ihre geänderte Buchung gelten).​


HABEN SIE EINE NICHT FLEXIBLE RATE DIREKT ÜBER ACCOR GEBUCHT UND MÖCHTEN NUN STORNIEREN?

FÜR HOTELS WELTWEIT (mit Ausnahme Europa und Nordamerika)

Gäste mit einem geplanten Aufenthalt in einem unserer Hotels bis einschliesslich 30. Juni 2022, können ihre Reservierung auf einen späteren Zeitpunkt ohne Umbuchungsgebühren (je nach Verfügbarkeit und geltenden Preisen und Bedingungen) verschieben. Wenn das gebuchte Hotel zum Zeitpunkt des Aufenthalts geschlossen ist oder das Hotel aufgrund entsprechender Anordnung den Gast nicht beherbergen darf, können Sie Ihre Reservierung kostenfrei stornieren und erhalten eine vollständige Rückerstattung.

FÜR HOTELS IN EUROPA UND IN NORDAMERIKA*
Es gelten die Stornierungsbedingungen des jeweiligen Hotels und die zum Zeitpunkt der Buchung mitgeteilten Regeln für das Tarifangebot. Jede Änderung der Reservierung unterliegt der Verfügbarkeit und den geltenden Tarifen und Bedingungen.
*Gilt auch für Hotels auf der Insel Réunion, in Französisch-Guayana und Französisch-Polynesien.


•   Um das Aufenthaltsdatum zu ändern oder zu stornieren, wenden Sie sich bitte direkt an das Hotel.



   ➔  Hinweis: Bei Rückerstattungen kann die Bearbeitung ab dem Datum der Stornierung bis zu 90 Tage dauern. Die Form und der Zeitpunkt der beantragten Rückerstattung können den geltenden Gesetzen der Länder unterliegen, in denen sich das Hotel befindet (d.h. von der Regierung auferlegte Beschränkungen für Rückerstattungen in bar). 



SONDERREGELUNGEN FÜR DIE GEGENWÄRTIGE SITUATION AN DER NORDKÜSTE DES SCHWARZEN MEERES

Gäste, die am oder vor dem 24. Februar eine nicht flexible Rate in Hotels an der Nordküste des Schwarzen Meeres gebucht haben, können stornieren und erhalten eine Rückerstattung* oder können ihre Buchung gebührenfrei ändern.

FÜR HOTELS WELTWEIT, IN DENEN DIE REISE VON DER AKTUELLEN SITUATION AN DER NORDKÜSTE DES SCHWARZEN MEERES BETROFFEN IST

Gäste, die am oder vor dem 24. Februar eine nicht-flexible Rate gebucht haben und an der Reise gehindert werden, weil ihre Reise aus Ländern an der Nordküste des Schwarzen Meeres stammt oder weil ihre Flüge/Züge/Busse aufgrund der von der Regierung verhängten Beschränkungen über die Nordküste des Schwarzen Meeres gestrichen wurden, können stornieren und erhalten eine Rückerstattung* oder können gebührenfrei Änderungen vornehmen

*Bitte beachten Sie, dass die Möglichkeit der Rückerstattung von Geldern, die (direkt oder indirekt) an ein von der Situation an der Nordküste des Schwarzen Meeres betroffenes Hotel gezahlt wurden, durch Sanktionen oder andere Maßnahmen von Regierungen und/oder anderen internationalen Gremien verhindert oder eingeschränkt werden kann. Dies gilt auch für einen Gast, der von der Situation an der Nordküste des Schwarzen Meeres betroffen ist. Zu diesen Sanktionen und Maßnahmen gehören auch Kontrollen von Geschäften mit bestimmten Personen, Unternehmen und Organisationen sowie von Finanzgeschäften und Transaktionen mit bestimmten Ländern, die von der aktuellen Situation betroffen sind.  Da diese Sanktionen und Maßnahmen die Möglichkeit der Überweisung von Geldern auf unbestimmte Zeit verhindern oder einschränken können, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass sich die Erstattungszahlungen wahrscheinlich verzögern werden, bis diese Sanktionen und/oder anderen Maßnahmen aufgehoben sind. Eine solche Erstattung wird, wenn möglich, auf jedem in der betreffenden Rechtsordnung verfügbaren Weg gewährt.



BUCHUNGEN BEI DRITTANBIETERN:

Drittanbieter sind verpflichtet, die oben aufgeführten Stornierungsbedingungen von Accor einzuhalten. Gäste, die über ein Reisebüro, eine Online-Buchungsplattform oder andere Dritte gebucht haben, wenden sich für ihre Umbuchungs- oder Stornierungsfrage bitte direkt an ihren Buchungsanbieter. Dieser erläutert Ihnen die für Ihre Buchung geltenden Optionen für Änderungen, Stornierungen oder Gutscheine.


GRUPPENBUCHUNGEN:

Für alle Gruppenbuchungen, auch für Besprechungen und Veranstaltungen, arbeiten unsere globalen Verkaufsteams eng mit den Hotels zusammen, um die größtmögliche Flexibilität zu gewährleisten und von Fall zu Fall zu beurteilen, ob Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden müssen.

ANDERE:

Wenn Sie über die folgenden Webseiten gebucht haben, beachten Sie bitte die geltenden Geschäftsbedingungen in den untenstehenden Links

•    Adagio :  https://www.adagio-city.com/de/informationen-zu-coronavirus-covid-19.shtml
•    Mama Shelter : https://www.mamashelter.com/de
•    Banyan Tree : https://www.banyantree.com/en/travel-advisory
•    Mantis : https://www.mantiscollection.com/novel-coronavirus/
•    SBE : https://www.sbe.com/covid-19-updates-and-resources/


Wir empfehlen allen Reisenden, sich über die Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation zu informieren und den Reisehinweisen ihrer Heimatländer zu folgen.

Eine vollständige Liste der Hotels mit Kontaktinformationen finden Sie unter https://all.accor.com/de/world/hotels-accor-monde.shtml


ASPAC
Australia: 1300 656 565
China: 4 008 182 688
Hong Kong: 800 938 768
Indonesia: +62 (0)21 25 53 34 00
Japan: 0120 993 130
New Zealand: 0800 444 422
Singapore: 800 616 1367
South Korea: 00798 8521 2018
Taiwan: 0809 09 80 28
Thailand: +66 (0)2 088 8302
UAE: 800 035 702 749

AMERICA
Argentina: 00 800 2222 2267
Brazil: 0800 703 7000
Canada: 844 382 2267
US: 844 382 2267

EUROPE
Austria: +43 (0) 1360 27 72000
Belgium (French): +32 (0)2 643 5002
Belgium (Nederlands): +32 (0)2 643 5000
France: 0800 200 258
Germany: +49 (0)69 95 30 75 95
Italy: +39 199 129 999
Netherland: +31 (0)20 65 45 730
Poland: 0801 606 606
Portugal: +351 (0)21 318 00 49
Russia: +7 495 7059486
Spain: +34 (0)902 10 04 63
Switzerland: +41 (0)2 25 67 53 10
Turkey: +90 (0)212 375 5215
UK: 800 026 38 08

OTHERS
Other Countries: (+61) 1300 890 866